Aktuelle Projekte

Nieder-Kainsbacher KinderKino: Da Kinder die Zukunft sind, führen Mitglieder von „PRO FUTUR“ seit mehreren Jahren eine Filmreihe, das „Nieder-Kainsbacher KinderKino“ mit großem Erfolg und hoher Resonanz in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendförderung des Odenwaldkreises durch.

Handarbeitstreff: Immer Dienstags in ungeraden Wochen trifft sich der Nieder-Kainsbacher Handarbeitstreff in der Alten Schule zum gemeinsamen Spinnen, Stricken, Häckeln und natürlich um das aktuelle Ortsgeschehen zu besprechen.

Babytreff: Jeden Montagvormittag trifft sich eine Gruppe junger Mütter und Väter mit Kindern zwischen 12 und 30 Monaten in der Alten Schule zum Austausch und gemeinsamem Spiel

Spitzes Eck: Seit der Gründung des Vereins wurden im Rahmen der Dorfverschönerung das „Spitze Eck“, eine öffentliche Grünfläche mit der Dorflinde, neu gestaltet und damit eine örtliche Begegnungsstätte geschaffen.

Telefonzelle: Die Telekom möchte die Telefonzelle in der Ortsmitte abbauen, da sie im Handyzeitalter obsolet geworden ist. Wir wollen sie in anderer Funktion erhalten.

Infotafel: Zur Verbesserung der Infrastruktur wurde eine Infotafel mit Ortsplan sowie Gewerbeinformationen aufgestellt.

Hessisches Dorferneuerungsprogramm: Nicht zuletzt hat „PRO FUTUR“ die Aufnahme des Ortes Nieder-Kainsbach in das hessische Dorferneuerungsprogramm maßgeblich mit initiiert. Dabei hat „PRO FUTUR“ in der Moderationsphase aktiv an der Erarbeitung des seit von der Investitionsbank Hessen genehmigten Dorferneuerungskonzepts mitgearbeitet. Die Umsetzung dieses Konzepts war in den letzten Jahren eines der wichtigsten Projekte für den Verein.

Strukturelle Verbesserungen: Die Mitglieder von „PRO FUTUR“ arbeiteten außerdem aktiv an strukturellen Verbesserungen im Ort mit, so wurden beispielsweise Projekte zur Verbesserung der Verkehrssituation (u. a. Geschwindigkeitsmessungen) und der Hochwassersicherheit (Bachverdohlung) initiiert und ausgeführt.

 

Vortragsreihe: Aber auch die Erwachsenen kommen durch Vortragsreihen zu populärwissenschaftlichen Themen sowie Führungen mit lokalem ökologischem Bezug auf Ihre Kosten.